Empfindliche Haut: Irritationen lindern und Wohlbefinden Steigern

Empfindliche Haut kann häufig Irritationen hervorrufen, die Betroffene als störend empfinden. Wenn Sie Rötungen oder Reizungen feststellen, können Sie Ihre Haut mit sanfter Pflege schnell beruhigen und langfristig stärken.

Die Marke

Allergika

Was ist empfindliche Haut?

Gesunde Haut ist durch ihre Hautbarriere vor äußeren Reizen und Feuchtigkeitsverlust geschützt. Bei empfindlicher Haut ist diese Schutzschicht gestört. Ungeeignete Kosmetikprodukte oder Umwelteinflüsse führen oft zu Rötungen, Spannungen und Kribbeln.

In acht europäischen Ländern leiden fast 100 Millionen Frauen und Männer unter empfindlicher Haut – mehr als ein Drittel der Befragten. 66% der Betroffenen gaben an, dass ihre Beschwerden auf eine Hauterkrankung zurückzuführen sind. Hier erfahren Sie mehr über die Ursachen Ihrer empfindlichen Haut und wie Sie mit der richtigen Pflege Irritationen schnell lindern können, um sich wieder wohl in Ihrer Haut zu fühlen.

empfindliche haut 1 1

Die verschiedenen Ursprünge sensibler Haut

Helle Hauttypen leiden eher unter Hautirritationen als dunkle. Doch unabhängig vom Hauttyp können sich Rötungen als Reaktion auf Umwelteinflüsse oder infolge einer Hauterkrankung zeigen. Hier ist ein Überblick zu den Ursprüngen sensibler Haut:

  • Angeborene empfindliche Haut: Ihre Haut ist von Natur aus dünn und hell und neigt dazu, leicht auszutrocknen. Die oberste Hautschicht kann schuppig und gerötet erscheinen, oft ein erstes Anzeichen für Hauterkrankungen wie Couperose.
  • Reaktive empfindliche Haut: Umweltfaktoren wie Kälte, Sonne und Wind sowie ungeeignete Reinigungsprodukte oder Cremes können zu schmerzhaften Hautreaktionen führen. Ihre Haut könnte stark auf kosmetische Behandlungen wie Peelings oder Lasertherapien reagieren.
  • Gelegentlich empfindliche Haut: Hauterkrankungen wie seborrhoische Dermatitis, Rosacea oder Akne, die in Schüben verlaufen, erhöhen die Anfälligkeit Ihrer Haut. Während akuter Phasen kann die Empfindlichkeit Ihrer Haut deutlich zunehmen.

Die Ursachen: Ist Ihre Haut sensibel oder allergisch?

Empfindliche Haut reagiert mit Rötungen, Spannungsgefühlen und anderen Irritationen auf verschiedene Ursachen. Neben Umweltfaktoren wie Luftverschmutzung, Wind und Sonne kann auch eine ungesunde Lebensweise negative Auswirkungen haben. Stress und Zellgifte wie Nikotin oder Alkohol schwächen die Widerstandskraft der Haut.

Allergische Reaktionen basieren hingegen auf einer überschießenden Immunantwort des Körpers auf ungefährliche Stoffe, zum Beispiel auf Kosmetika. So lassen sich empfindliche Haut und sensibilisierte Haut voneinander abgrenzen:

Empfindliche Haut

Die Haut spannt und juckt, reagiert stark auf Wind, Kälte oder andere Reize. Herkömmliche Cremes bieten keine Entlastung, sondern führen zu Rötungen und Schuppenbildung.

> erfahre mehr zum Thema Reaktionen der Haut

Allergische Haut

Reagiert Ihre Haut auf bestimmte Pflegeprodukte, kann eine Allergie gegen die Inhaltsstoffe Ekzeme oder andere Hautveränderungen verursachen.
Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um die Auslöser zu identifizieren.

> erfahre mehr zum Thema allergische Haut

Frei von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen

Wusstest du schon? Unsere Produkte enthalten keine Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe, Parabene, natürlichen Allergene und die 328 häufigsten allergieauslösenden Stoffe laut DKG.

In 3 Schritten: So lindern Sie die Symptome empfindlicher Haut

Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind ideale Voraussetzungen für ein ebenmäßiges Hautbild ohne Irritationen. Wenn Sie die Auslöser für Ihre Hautreaktionen kennen, sollten Sie diese meiden. Setzen Sie bei der Pflege Ihrer sensiblen Haut auf eine sanfte Routine mit ausgewählten Produkten, die möglichst wenige und reizlindernde Inhaltsstoffe enthalten.

checklist

Schritt 1: Sanfte Reinigung

Für die Reinigung empfiehlt sich ein tensid-freies Reinigungsfluid oder ein rückfettendes Dusch-Öl.

checklist

Schritt 2: Beruhigende Pflege gegen Juckreiz

Durch das Auftragen einer leichten Pflege wie der Hydrolotio Sensitive AKUT können Sie den Juckreiz durch das Polidocanol schnell lindern.

checklist

Schritt 3: Stärkende Pflege

Wählen Sie eine Pflege, die Ihre Hautbarriere aufbaut, wie die Lipolotio Sensitive REPAIR. Sie beruhigt Irritationen sofort nach dem Auftragen und erhöht langfristig die Schutzfunktion der Haut.

empfindliche haut 1 3

Tipp für empfindliche, juckende Haut

Um die natürliche Schutzfunktion der empfindlichen Haut nicht zu schwächen, ist weniger oft mehr: Vermeiden Sie häufiges Duschen und hohe Wassertemperaturen. Auch mechanische Reibung bei der Reinigung oder beim Abtrocknen irritiert die Haut. Tupfen Sie Ihre sensible Haut besser vorsichtig mit einem weichen Handtuch ab.